bei der 

Free Country Association

Wir sind weder ein eingetragener Verein noch ein Club,
sondern
befreundete Country- & Westernfans,

beheimatet in Kaufbeuren im schönen Allgäu.



Wir, das sind (
stehend von links)
Peter Heimann (t), Eugen Gräter (t), Sugar Ray Tennessee alias Günter Goth,
Monika Heimann, sowie
(sitzend von links) Marion Goth und Eva Thurik.



 

 







In der Country- und Westernszene
be
kannt als




 spiele ich ab und zu mit meinem Skiffleboard (Waschbrett)
als Gast - only just for fun - in einer Countryband mit:


Kleine CHRONIK
meiner Auftritte



1994 m
it 'The Colorados' vor dem Gablonzer Haus in KF-Ngbl./ mit den 'Desperados' im Fliegerhorst (UHG)

  

mit den 'Highway 65' in der UHG, Fliegerhorst KF und mit den 'Hillbillies' 1997 in der ZEPpelinhalle Kfb.



Ein weiteres Highlight mit 'Knapp ein Jahr'  beim Kaufbeurer Stadtfest 2004;

 

Im April 2011 mit 'Cowgirl Annie'                     ... beim Kraxnwirt in Ergolding/ Landshut

   
Im Mai 2011 nach langer Zeit wieder einmal mit 'The Colorados' in Lengenwang
bei der 6. Country-Night im Schützenheim.


 
Mit der 'Drunken-Horse-Band' im August 2012 beim 12. großen Country-Fest in Irsingen

und im September 2012 in der Erdinger-Urweisse-Hütte in Pforzen;
hier live on stage - by time 04:21 - 04:45
  youtube

                                             (draufklicken)



 

Letzter Auftritt mit der 'Drunken-Horse-Band' am 13.August 2016 beim großen Country-Fest in Irsingen





2003 wurde ich
in der ehem. UHG Kaufbeuren
v
om Präsidenten des Westernclubs 'RIO BRAVO',
Philip Lades (t),
zum Ehren-Sheriff ernannt.




...so long and yours in countrymusic

 

 
Repräsentativer Präsident
der

F
ree Country Association


(Mitbegründer sowie langjähriger Präsident und Ehrenpräsident
des legendären und inzwischen aufgelösten
Country Club BURONIA
Kaufbeuren)

freecountry@online.de





Wir trauern um unsere
Country- und Western - Urgesteine
Peter, Eugen und Vera

   
                                          



die für immer in die ewigen
Jagdgründe eingegangen sind.


Wir werden ihnen stets

ein ehrendes Andenken bewahren.